Gruppenbesuch
Grundschulgruppen
90 Minuten

ANOHA für Hortgruppen

Ein Besuch in der Geschichte der Arche Noah
Zwei Kinder spielen mit Schiebeente

Gruppen im Grundschul-Alter tauchen bei diesem Besuch in die Erzählung der Arche Noah ein und durch­laufen gemeinsam die Bereiche der Kinder­welt. Sie erleben, wie aus Regen­tropfen eine große Flut wird. Auf der Wasser­strecke können sie kleine Archen testen. Danach geht es auf die große Holz­arche. Manche Tiere sind noch nicht an Bord: Der Eis­bär braucht Hilfe. Wer schiebt ihn auf die Arche? Der Orang-Utan kann kleine Tiere auf seinem Schoß mit­nehmen. Welche soll er zuerst trans­portieren? Auf der Arche warten dann viele weitere Tiere auf ein Kennen­lernen. Und die Gruppe diskutiert gemeinsam Fragen: Wie wollen wir die Zeit auf der Arche nutzen? Wie geht es nach der Flut weiter? Wie kann jede*r einzelne von uns die Welt ein wenig besser machen?

Mit diesem Angebot ermöglichen wir durch Umsetzung von Hygiene­maßnahmen einen Besuch während der Corona-Pandemie. ANOHIs betreuen Besuchs­gruppen in allen Bereichen der Ausstel­lung. Pro Bereich können die Kinder 10 Minuten frei spielen, Fragen stellen und gemeinsam Geschichten erfinden. Die Hygiene­hinweise geben weitere wichtige Infos für den Besuch.

Gruppenbesuch
Grundschulgruppen
90 Minuten

Alter/Klassenstufe

Klassen 1-5

Teilnehmer*innenzahl

max. 15 Kinder + Begleitpersonen

Ort

ANOHA, Foyer

Kosten

0

Hinweis

Größere Gruppen werden geteilt und in einem Abstand von 15 Minuten zeitversetzt durch die Ausstellung begleitet.

Bitte beachtet die Hygienemaßnahmen und weitere Hinweise für euren ANOHA-Besuch!

Anmeldung

buchbar in den Berliner Schulferien