Bar­rie­re­frei­heit im ANOHA

Infos für dei­nen Besuch in der Kinderwelt

Wenn du die Kinder­welt ANOHA besu­chen möch­test, hast du sicher eini­ge Fra­gen. Kom­me ich in der Kinder­welt über­all hin? Gibt es Sta­tio­nen, die ich mit den Hän­den oder mit mei­nen Ohren erkun­den kann? Auf die­ser Sei­te fin­dest du Infos zum The­ma Barriere­­frei­heit. Falls du noch wei­te­re Fra­gen hast, kannst du dich vor­her bei uns mel­den. Auch wäh­rend dei­nes Besuchs kannst du dich an die ANOHIs wen­den, die du an den blau­en Wes­ten erkennst. Die ANOHIs sind unse­re Mit­­arbei­te­r*innen vor Ort.

Der Weg zu ANOHA

Adres­se

Der Ein­gang ins ANOHA ist an der rech­ten Sei­te des gro­ßen Aka­­de­­mie-Gebäu­­des auf dem Platz. Du erkennst ihn an der blau­en Wand und dem gro­ßen ANOHA-Schriftzug.

ANOHA
Die Kinder­welt des Jüdi­schen Muse­ums Ber­lin
Fro­­met-und-Moses-Men­­del­s­­­sohn­­­platz 1
10969 Berlin

Goog­le Maps

U-Bahn- und Bus-Stationen

Du kannst mit der U-Bahn oder dem Bus zum ANOHA kommen:

U-Bahn

  • U1, U3, U6: U-Bahn-Sta­­ti­on Hal­le­sches Tor
  • U6: U-Bahn-Sta­­ti­on Koch­straße/​Check­point Charlie

Bus

  • 248: Bus­halte­stelle Jüdi­sches Muse­um Berlin
  • M29: Bus­halte­stelle Linden­straße/​Ecke Oranienstraße
  • M41: Bus­halte­stelle Zos­se­ner Brücke

Gibt es Behindertenparkplätze?

Falls du und dei­ne Fami­lie mit dem Auto zum ANOHA kommt, fin­det ihr zwei Behinderten­­parkplätze direkt vor dem Ein­gang des Jüdi­schen Muse­ums Ber­lin an der Linden­­straße 15. Zwei wei­te­re Park­­plätze sind in der Mark­grafen­straße 87. Um den Park­­platz nut­zen zu kön­nen, braucht ihr einen Park­­ausweis für Schwer­­behin­derte. Die­ser muss gut sicht­bar hin­ter der Wind­schutz­­scheibe lie­gen. Damit der Park­platz wirk­lich genutzt wer­den kann, soll­te eines dei­ner Familien­­mitglie­der eine kur­ze Mail an unse­ren Besu­cher*innen­service (besucherservice@​jmberlin.​de) schrei­ben.

Barriere­freie WCs

Im ANOHA gibt es ein barriere­freies WC im Eingangs­bereich. Die­ses erkennst du an dem Rol­l­­­stuhl-Zei­chen. Wenn du in der Kin­der­welt nicht weißt, wo das barriere­freie WC ist, kannst du unse­re ANOHIs fra­gen. Du erkennst sie an der blau­en Weste.

Erlebt die Kin­der­welt
mit allen Sinnen!
ANOHA
für alle
Schildkröte Mund offen

Bewe­gen im ANOHA

Das gesam­te ANOHA ist barriere­frei zugäng­lich. Eini­ge Spiel­stationen haben Kletter­elemente und sind nicht barriere­frei. In der Kinder­welt brauchst du Anti-Rut­­sch­­­so­­cken. Falls du kei­ne dabei­hast, kannst du dir wel­che an der Kas­se lei­hen. Hast du spe­zi­el­le Schu­he, eine Geh­hilfe oder ein ande­res Hilfs­mittel, das du brauchst, um dich zu bewe­gen? Dann kannst du das Hilfs­mittel natür­lich mit ins ANOHA neh­men. Auch dein Assis­tenz­hund darf dich begleiten.

Roll­stuhl

Mit einem Roll­stuhl kannst du dich im gesam­ten ANOHA bewe­gen. Zu den meis­ten Berei­chen kommst du stufen­los. Nicht alle Spiel­elemente sind für dich er­reich­bar, da sie zum Klet­tern sind. Ihr könnt für euren Besuch einen Roll­stuhl in Erwachsenen­größe aus­leihen. Dafür soll­test du oder ein Familien­mitglied vor­her eine Mail an besucherservice@​jmberlin.​de schrei­ben, um den Roll­stuhl zu reservieren.

Kinder­wagen

Ein Kinder­wagen muss an der Garde­robe geparkt wer­den. Einen Reha­buggy darfst du mit in die Aus­stel­lung nehmen.

Sitz­ge­le­gen­hei­ten

Im ANOHA gibt es vie­le Sitz­gelegen­heiten, auf denen du dich aus­­ruhen kannst. Du kannst dir auch an der Kas­se einen Klapp­stuhl ausleihen.

Faultierskulptur mit zwei Kindern

Mach doch eine Pau­se in der Hän­ge­mat­te oder auf dem Faultier.

ANOHA zum Mitmachen

In unse­rer Kinder­welt erwar­ten dich neben mehr als 150 Tier­figuren vie­le ande­re Statio­nen, bei denen du sel­ber aktiv wer­den kannst.

  • Erle­be die Sint­flut mit dei­nen Sin­nen! Höre wie der Regen pras­selt! Sieh wie das Was­ser steigt!
  • Die Tie­re auf der Arche haben Hun­ger? Gemein­sam könnt ihr euch an der Futter­station um das Essen für die Tie­re kümmern.
  • Das Mam­mut hat dün­nes Fell. Magst du das Mam­mut pflegen?
Blaue Sitzecke mit runden Modulen

Kom­po­nie­re aus Was­ser­ge­räu­schen ein eige­nes Flutkonzert.

ANOHA für Kin­der mit Seh­einschrän­kung und blin­de Kinder

Wir beglei­ten dich und dei­ne Fami­lie, wenn du seh­einge­schränkt oder blind bist, durch die Aus­stellung. Einen Ter­min könnt ihr unter visit@​anoha.​de ausmachen.

Für Grup­pen mit seh­eingeschränkten oder blin­den Teil­nehme­r*innen haben wir zusam­men mit dem All­ge­mei­nen Blin­­den- und Seh­behinderten­verein Ber­lin einen Work­shop ent­wi­ckelt. Die­ser kann unter visit@​anoha.​de ab 2021 gebucht werden.

Hast du einen Blinden­führ­hund? Dann kannst du ihn mit ins ANOHA nehmen.

Lese­brille ausleihen

Im ANOHA fin­dest du kei­ne Tex­te an Wän­den oder Aus­stellungs­stücken. Wir erzäh­len dir immer wor­um es geht. Falls du dir die Tier­skulpturen im Detail anschau­en willst und dei­ne Lese­brille zu Hau­se ver­ges­sen hast, kannst du dir an der Kas­se eine ausleihen.

ANOHA für Kin­der mit Hör­ein­schrän­kung und tau­be Kinder

Brauchst du eine*n Gebärden­sprachen-Dolmet­scher*in, um eine Ver­an­stal­tung im ANOHA zu besu­chen? Dann kannst du oder ein ande­res Familien­mitglied uns eine Mail an visit@​anoha.​de schreiben.

ANOHA verstehen

Im ANOHA gibt es kei­ne lan­gen Tex­te an der Wand. Die ANOHIs – unse­re Mit­arbeite­r*innen vor Ort mit den blau­en Wes­ten – erklä­ren dir ger­ne, was du machen kannst. Du kannst die Sta­tio­nen aber auch aus­probieren oder ande­re Kin­der fragen.

Füh­run­gen und Work­shops bie­ten wir in Leich­ter oder Ein­fa­cher Spra­che an. Wenn ihr ein Ange­bot in Leich­ter oder Ein­fa­cher Spra­che möch­tet, schreibt eine Mail an visit@​anoha.​de. Wir prü­fen dann, ob Gui­des ver­füg­bar sind, die Leich­te oder Ein­fa­che Spra­che kön­nen, und ver­ein­ba­ren gemein­sam einen Termin.

Kopf­hörer mit Geräuschunterdrückung

Soll­ten dir die Geräu­sche im ANOHA zu laut sein, kannst du dir an der Kas­se Kopf­hörer mit Geräusch­unter­drückung ausleihen.

Kon­takt

Falls du noch Fra­gen vor dei­nem Besuch im ANOHA hast, kannst du oder ein ande­res Familien­mit­glied sich bei uns mel­den. Wir hel­fen euch ger­ne weiter.

T +49 (0)30 259 93 305
E-Mail: visit@​anoha.​de

Auch wäh­rend dei­nes Besuchs kannst du die ANOHIs jeder­zeit auf Deutsch oder Eng­lisch anspre­chen. Sie erkennst du an der blau­en Weste.