Spielstationen

Im ANOHA gibt es viele Spiel­­stationen. Manchmal kannst du allein daran spielen, an anderen Stationen sind mehr Mitspiele­r*innen ge­fragt. Für jede*n ist etwas dabei. Du kannst bei uns puzzeln, klettern, knüpfen, bauen, balan­cieren, rutschen, stapeln, musizieren, reparieren …

Tierskulpturen Elefant, Zebra, Flamingo, Zicklein, Faultier und Wolf

Einhornklasse

Stell dir vor, auf der Arche gibt es eine Schule! Hier lernen alle von allen. Denn jedes Tier hat sein ei­genes Talent. Und jeder Mensch auch. Zeig, was du kannst und bring anderen etwas bei. Was würdest du gerne lernen? Das magische Ein­horn stellt dir Zauber­tafeln für fantas­tische Wünsche und Ideen bereit.

Ein Kind schaut durch ein Fernrohr im Zentrum der Arche

Träume von unserer Zukunft

Im kreis­­runden Zentrum unserer Arche kannst du dir schon mal Gedanken machen, wie wir das Leben nach der Flut ge­stalten wollen. Schau durch die Futuroskope und lass dich von Bildern auf dem Riesen­puzzle inspirieren. In unserer Biblio­thek der Zukunfts­­visionen sammeln wir Ideen von Kindern. Wie sieht deine aus?

gebasteltes Fantasie-Tier in der Wechselausstellung

100 Ideen für unsere Welt

Die Flut ist zurück­gegangen und die Arche gelandet. An Land kann alles neu gestaltet werden. Was läuft auf unserer jetzigen Welt ganz gut? Welche Ideen und Erfin­dungen nehmen wir mit in die Zukunft? Was können wir besser machen? Was wollen wir neu überdenken?

20 Kinder aus verschiedenen Grund­schulen Berlins zeigen in einer Aus­stellung ihre Ideen, die sie als Bei­rat von ANOHA 2019/20 gestaltet haben.

bunte Zettel auf dem Regenbogen im ANOHA

Regenbogen

Siehst du den Regen­­bogen? Gott hat ihn als Zeichen für Noah und alle Menschen ge­schickt, um zu ver­sprechen, nie wieder eine solche Sint­­flut zu schicken. Es ist die Auf­gabe der Menschen, jeden Tag selbst zu ent­­scheiden, ob sie gut oder schlecht handeln. Wie ent­­scheidest du dich? Sieh dir die sieben Fragen des Regen­­bogens an. Schreib oder mal deine Ant­­worten auf farbige Zettel, so wird der Regen­­bogen bunt.

Ein rotes Boot schwimmt auf der Wasserstrecke

Wasserstrecke

Hast du deine Arche ge­baut? Dann probiere sie gleich an unserer 14 Meter langen Wasser­­strecke aus. Du kannst nicht nur testen, ob dein Boot schwimmt, sondern auch eine kleine Flut aus­lösen, Extra­­wellen erzeugen, es regnen lassen und das Wasser stauen. Schafft es dein Schiff bis zum ret­­tenden Berg?

Zwei Kinder umarmen die Orang-Utan Tierskulptur

Wir gehen an Bord

Noahs Arche steht schon bereit und viele Tiere wollen sich recht­zeitig an Bord retten. Hilfst du ihnen? Der Orang-Utan schwingt mit seinen starken, langen Armen aufs Schiff und nimmt gleich ein paar Tiere auf seinem Schoß mit. Der Eis­bär schafft es nicht allein, er braucht einen Kran und mehrere Kinder, die ihn ziehen. Und du? Rutschst du am Hals der Giraffe auf die Arche?